Grundwerte der Informationssicherheit

Grundwerte der Informationssicherheit

VERTRAULICHKEIT

Vertraulichkeit ist die Gewährleistung des Zugriffs auf Daten und Informationen ausschließlich für Befugte

VERFÜGBARKEIT

Verfügbarkeit ist die Gewährleistung der Zugriffsmöglichkeit auf Systeme, Daten und Informationen

INTEGRITÄT

Integrität ist die Unverfälschtheit von Daten und Informationen sowie die korrekte Funktionalität von Systemen

Ein hohes Maß an Informationssicherheit im Unternehmen zu gewährleisten bedeutet nicht zwangsläufig, hohe Investitionen zu tätigen und hoch qualifiziertes Personal zu beschäftigen.

Gesunder Menschenverstand, gut durchdachte organisatorische Regelungen sowie zuverlässige und gut informierte Mitarbeiter sind wichtige Bausteine in einem Informationssicherheitskonzept, um ein angemessenes Sicherheitsniveau im Unternehmen zu etablieren.

Die Beurteilung des eigenen Schutzbedarfes unterliegt häufig Fehleinschätzungen.