Informationssicherheitskonzept

Informationssicherheitskonzept

Der Einsatz einer Sicherheitssoftware mit entsprechenden Funktionalitäten ist sicherlich eine absolut notwendige Maßnahme. Angewandte Informationssicherheit und daraus resultierende Sicherheit für das Unternehmen bedeutet aber weit mehr.

Durch bewusstes Handeln der Unternehmensführung und Mitarbeiter können betriebliche Risiken rechtzeitig erkannt und planmäßig beseitigt werden. Hierbei kommt es insbesondere darauf an, wie ein solcher Prozess angestoßen und umgesetzt wird. Ein schlüssiges Informationssicherheitskonzept muss individuell erarbeitet, mit klaren Regeln für alle Unternehmensbereiche definiert und entsprechend dokumentiert werden.

Ziel eines Unternehmens muss es sein, mit einer strukturierten Herangehensweise und unter Berücksichtigung der betrieblichen Gegebenheiten und Erfordernisse, ein angemessenes Sicherheitsniveau zu etablieren:

  • Schutz vor Bedrohungen
  • Schutz vor Datenverlust
  • Gewährleistung des Geschäftsbetriebes
  • Minimierung der Geschäftsrisiken